Sonntag, 30. November 2014

1. Advent - Weihnachten Reloaded


HalliHalloHallöchen :) 

Diejenigen von euch, die meinen Blog schon seit dem letzten Jahr verfolgen wissen, dass ich letztes Jahr bereits eine Adventsreihe gemacht habe und dabei hatte ich wirklich sehr viel Spaß, weswegen ich beschlossen habe auch dieses Jahr eine Adventsreihe zu machen.

Ich habe mir angeschaut was ich letztes Jahr so gemacht habe und beim lesen ist mir aufgefallen, dass ich mittlerweile eine andere Meinung von Dingen habe.

Als Kind habe ich Weihnachten geliebt. Die ganze Familie kommt zusammen und wir sind in die Kirche gegangen und haben dann alle zusammen irgendwas gegessen, was es für gewöhnlich nicht gab. Und dann haben wir uns um den Weihnachtsbaum gesetzt und einfach einen schönen Abend miteinerander verbracht. Natürlich hatten Geschenke für mich und meinen Bruder als Kindern einen hohen Stellenwert, aber auch alles andere hat dazu beigetragen, dass wir Spaß hatten und gelacht haben und einfach eine gute Zeit hatten.

Heute ist das ganze anders. Schon vor Weihnachten sind alle im Stress. Man muss die passenden Geschenke für alle finden und den Abend planen, weil jeder irgendwo anders sein muss/will. Es dreht sich nicht mehr darum einen schönen Abend mit den Menschen zu verbringen die einem wichtig sind. Oder darum das Fest der Liebe zu feiern.

Meiner Meinung nach hat Weihnachten heute nicht mehr so richtig viel mit dem zu tun was es mal war. Heute geht es darum Geschenke zu finden und Geld auszugeben. Man macht sich Gedanken ob das was man gekauft hat nun wirklich gefällt. Man kümmert sich nicht mehr wirklich darum auch in den Wochen vor Weihnachten Zeit mit der Familie oder Freunden zu verbringen.

Dabei gibt es so viele wundervolle Möglichkeiten. Man kann sich einfach mal auf einem der vielen Weihnachtsmärkte treffen und zusammen schlendern und hier und da auch mal einen Glühwein oder Kinderpunsch trinken. Oder man verabredet sich an Adventssonntagen zum Kaffee mit selbst gemachten Keksen.

Aber man sollte sich nicht nur Zeit für andere nehmen, sondern man sollte sich Zeit für sich nehmen. Sich ausklinken und unter der Decke verkriechen während man ein gutes Buch liest oder seine Lieblingsserie schaut Dazu macht man sich einen leckeren Tee oder Kaffee. Es ist wichtig manchmal einfach runter zu fahren und das machen wozu man gerade am meisten Lust hat auch wenn das nichts machen ist.

Wie findet ihr sollte man die Weihnachtszeit verbringen ? Was macht ihr am liebsten ?

Bis bald ihr alle da draußen ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen