Dienstag, 11. November 2014

Die Chroniken des Magnus Bane


HalliHalloHallöchen :) 

Zum Geburtstag habe ich von meinen Eltern das Buch die Chroniken des Magnus Bane bekommen. Ich liebe die Chroniken der Unterwelt über alles und wollte daher unbedingt auch die Chroniken des Magnus Bane lesen. Ich finde es immer wieder spannend auch mehr über Nebencharaktere herauszufinden.


Das Buch beschäftigte sich mit dem Charakter des Magnus Bane aus sowohl der Chroniken der Schattenjäger, als auch den Chroniken der Unterwelt.Es ist in kurze Geschichten aus Magnus' ewigen Leben aufgeteilt, die chronologisch sortiert sind. Was mich daran besonders fasziniert hat, ist wie Magnus in seinem Leben auf die unterschiedlichsten Menschen trifft. Menschen, die in den anderen Büchern nur kurz erwähnt werden oder gar nicht erwähnt werden. Genauso findet man aber auch Menschen, die in den anderen Büchern wichtige Rollen spielen. Ich habe gemerkt, dass Magnus Menschen kennen gelernt hat, bei denen ich niemals gedacht hatte, dass er sie kennen könnte.

Cassandra Clare hat dieses Buch nicht alleine geschrieben, sondern in Kooperation mit zwei anderen Autorinnen. Trotzdem ist der Schreibstil immer noch genauso ergreifend und fesselnd wie in den anderen Büchern. Auch die Charaktere sind so beschrieben, dass man ein festes Bild vor Augen haben kann und das Gefühl hat sie schon ewig zu kennen. 

Alles in allem hat mir das Buch genauso gut gefallen wie die anderen Bücher von Cassandra Clare. Es ist auf jeden Fall für jeden zu empfehlen, der die Chroniken der Unterwelt bzw. der Schattenjäger verschlungen hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen