Mittwoch, 28. Januar 2015

Amy Silver - Du und Ich und all die Jahre


HalliHalloHallöchen :) 

Passend zum Ende des letzten Jahres habe ich das Buch 'Du und Ich und all die Jahre' von Amy Silver gelesen. Mir war gar nicht bewusst das der Zeitpunkt des Lesens und der im Buch so gut zueinander passen. Ich habe über das Buch schon sehr viel gutes gehört und daher konnte ich nicht widerstehen es auch zu lesen. 





Im Buch geht es um Nicole. Sie ist mit ihrem Leben so wie es ist eigentlich nicht so richtig zufrieden, weiß aber auch keinen Weg es zu ändern. Sie ist mit Dom verheiratet, der quasi der perfekte Mann ist, aber trotzdem krieselt ihre Ehe. Zudem steckt sie mit ihrem Beruf ziemlich fest und schafft es nicht ein nächstes Projekt zu finden, indem sie aufgehen kann. 
Als sie über Silvester zu einem alten Freund fährt trifft sie auf ihre große Liebe Aidan. Das macht ihre Probleme nicht besser und sorgt für immer mehr Unstimmigkeiten. 
Wie soll sie jetzt weiter machen ? Was ist der Weg für ihr perfektes Leben ? 








Hinten auf dem Buch steht ein Zitat aus der Rezension der Daily Mail : "Ein berührender Roman über Wendepunkte im Leben und darüber, wie wichtig es ist, Verantwortung für das eigene Glück zu übernehmen."

Ich finde, dass dieses Zitat das Buch wirklich sehr gut wiederspiegelt. Man konnte mich fast nicht mehr von dem Buch wegkriegen, weil ich so gefesselt war. Ich konnte seit langer Zeit mal wieder so richtig in die Geschichte versinken und die Welt um mich herum vergessen. 

Sobald ich es schaffe werde ich mir auch die anderen Bücher der Autorin ansehen und lesen. Ich bin wirklich restlos begeistert und werde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen und jeden in meiner Umgebung quasi zwingen es zu lesen. 

Alles in allem also ein großartiges Buch, das einen selber dazu bringt über das eigene Leben und was für einen selber das persönliche Glück ist, nachzudenken.

Bis bald ihr alle da draußen ♥ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen