Freitag, 13. Februar 2015

Morgan Matson - Since you've been gone


HalliHalloHallöchen :) 




Emily's beste Freundin Sloane verschwindet von jetzt auf gleich aus der Stadt. So wie sie auch in Emily's Leben aufgetaucht war. Das einzige was Slaone ihr da lässt, ist eine Liste mit 13 Dingen, die Emily erledigen soll. Die meisten davon sind Dinge, die Emily sich noch nie getraut hat. Allerdings ist vielleicht nur diese Liste der einzige Weg um Sloane am Ende des Sommers wiederzufinden.
Emily stürtzt sich Hals über Kopf in die Ausführung der aufgezählten Dinge. Unerwartet bekommt sie Hilfe von einem Menschen, von dem sie niemals gedacht hätte, dass sie befreundet sein könnten.







Zu Beginn des Januars habe ich nach neuer englischer Lektüre gesucht und hatte gerade Glück. Auf amazon gab es sehr viele englische Ebooks heruntergesetzt und ich habe direkt zugeschlagen. Bei diesem Ebook hat mich der Klappentext einfach komplett überzeugt. Ich wollte wissen, welche Dinge Sloane für Emily bereithält und ob Emily sich wirklich alles traut. Auch die unerwartete Hilfe durch Frank macht die Geschichte nur noch viel spannender. 

Am Anfang hatte ich zunächst überlegt, ob ich das Buch abbrechen soll, da zu Beginn Emily's und Sloane's Freundschaft beschrieben wird und sich das meiner Meinung nach etwas zu lange hingezogen hat. Aber sobald die Liste ins Spiel kam und es um die Erfüllung der Dinge ging wurde es zunehmend spannender. Ab einem bestimmten Buch wollte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. 

Der Schreibstil und das verwendete Englisch hat mir auch sehr gut gefallen. Man konnte Emily als den Charakter wahrnehmen, als der sie beschrieben wurde und auch ihre Entwicklung wurde durch den Schreibstil unterstützt. Ich hatte das Gefühl, dass die Autorin Emily's Art persönlich kennt. 

Nachdem ich den deutschen Titel gelesen hatte, war ich noch viel glücklicher das Buch auf englisch gelesen zu haben. Ich würde es vom Schwierigkeitsgrad nicht unbedingt Anfängern der englisch sprachigen Bücher empfehlen aber sobald man ein gewissens Grundvokabular besitzt ist das Buch sehr gut verständlich. 

Alles in allem kann ich sagen, dass mir das Buch bis auf die etwas zu lange Einleitung sehr gut gefallen hat und ich sehr glücklich bin es gelesen zu haben. 

Bis bald ihr alle da draußen ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen